ÜBER

DIETIKON

ÜBER FC DIETIKON

Der Fussball-Club Dietikon, mit rund 1000 Mitgliedern, wovon etwa 300 JuniorInnen, will mit neuen Ideen das Produkt FC Dietikon vermarkten. Wir sind ein attraktiver Verein für fussballbegeisterte Personen jeglichen Alters und Geschlechts mit verschiedenen Werbemöglichkeiten für Sponsoren. Wir wollen gezielt Junioren fördern und auf einen möglichst hohen Leistungsgrad bringen, damit wir unsere 1. Mannschaft (2. Liga Interregional) mit eigenen Nachwuchskräften verstärken können.

Damit wir unsere gesteckten Ziele erreichen können, sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen

FACTS & FIGURES

  • Tradition und Neuzeit
  • Freude am Fussballspiel allgemein fördern
    Ca. 1’000 Mitglieder, davon etwa 380 Junioren/Juniorinnen 26
  • Mannschaften (2 Aktive, 3 Senioren, 23 Junioren/Juniorinnen)
  • 2 Rasenplätze, 1 Kunstrasen, 1 Sandplatz, 1 Kleinfeld
  • Ehrenamtliche Arbeit aller Funktionäre und Funktionärinnen (ca.15‘000 Std./Jahr)
  • Frequentierung der Dornau druchschnittlich pro Jahr 99’999 (Training und Match während 45 Wochen)
  • Damit wir unsere gesteckten Ziele erreichen können, sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen.

Damit wir unsere gesteckten Ziele erreichen können, sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen.

CLUBLEITUNG & VORSTAND

Club - Vorstand Fussballclub Dietikon

Gesamtverantwortung und strategische

Dornau

Der Fussball-Club Dietikon, mit rund 1000 Mitgliedern, wovon etwa 300 JuniorInnen, will mit neuen Ideen das Produkt FC Dietikon vermarkten. Wir sind ein attraktiver Verein für fussballbegeisterte Personen jeglichen Alters und Geschlechts mit verschiedenen Werbemöglichkeiten für Sponsoren. Wir wollen gezielt Junioren fördern und auf einen möglichst hohen Leistungsgrad bringen, damit wir unsere 1. Mannschaft (2. Liga Interregional) mit eigenen Nachwuchskräften verstärken können.

Damit wir unsere gesteckten Ziele erreichen können, sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen

Ausfahrt Dietikon/Spreitenbach – Richtung Dietikon nach ca. 150m links Richtung Industrie – alles gerade aus ca.1500m bis zum Lichtsignal an der Überlandstrasse. Dort links Richtung Zürich/Schlieren fahren – nach ca. 400m (Limmat überqueren) kommt man an einen Kreisel. Zweite Ausfahrt benutzen. 10m nach dem Kreisel den Wegweiser “Dornau” (mit Fussball-Logo) beachten und dem kleinen Strässchen in den Wald folgen.

Ausfahrt Weiningen nach Gubrist-Tunnel – Richtung Geroldswil/Baden – nach ca. 1200m folgt eine Kreuzung – links Richtung Dietikon/Fahrweid einspuren – auf dieser Strasse bleiben – nach ca.1200m muss man rechts in ein kleines Strässchen einbiegen. Wichtig! Das Strässchen befindet sich 10m vor dem Kreisel. Beachten Sie den Wegweiser “Dornau” (mit Fussball-Logo).

Vom Bahnhof Dietikon bis zur Dornau ist es ca. 1 km zu Fuss. Von Zürich aus muss man den Bahnhof durch die Unterführung auf der rechten Seite verlassen. Der Altbergstrasse entlanggehen bis zur Ueberlandstrasse. Dieser Richtung Zürich bis zum zweiten Brückenende folgen und dann dem Limmatfussweg flussabwärts auf der rechten Seite folgen. Dann kommt man direkt zur Dornau.

Am Ende der Brunaustrasse (Fahrtrichtung Dietikon) in die Querstrasse gehen, die Fahrweidstrasse überqueren und nach rechts gehen, bis ein Fussweg links in den Wald abbiegt. Diesem folgen bis zum Fussballplatz.

Die Zufahrt ist relativ eng und führt durch einen Wald, welcher in einer Naturschutzzone liegt. Ein Doppelstock-Car wird kaum bis zur Sportanlage fahren können. Der Fussmarsch von Einfahrt Wald bis zum Clubhaus beträgt aber lediglich 300 Meter.

Auskunft für das Parkieren eines Cars ausserhalb der Dornau erhält man von Giuliano Broch.