Sponsoring

DIETIKON

Was bringt Ihnen ein Engagement beim FC Dietikon?

  • Überregionale Ausstrahlung
  • Business-Netzwerk
  • Unterstützung des Breitensports
  • Soziales Engagement für Kinder und Jugendliche

Folgende Sponsoringmöglichkeiten bieten wir Ihnen an

  • Trikot-/Hosensponsoring 1. Mannschaft
  • Trikot-/Hosensponsoring 2. Mannschaft
  • Trikots-/Hosensponsoring Juniorenteams
  • Trikots-/Hosensponsoring Damenteam
  • Gotte/Götti eines FCD
  • Juniors/einer FCD-Juniorin
    Bandenwerbung
  • Doppelpass
  • Matchprogramm
  • Rund um das Heimspiel
  • Online-Werbung auf der FCD-Homepage
  • Schülerturnier
  • Bolliger Cup
  • FCD 2000 (Business Club)
  • Supporter-Vereinigung

Der Fussball-Club Dietikon, der grösste Sportverein im Raum Limmattal mit rund 1000 Mitgliedern, wovon etwa 350 bis 380 JuniorInnen, will mit neuen Ideen das Produkt FC Dietikon vermarkten. Wir sind ein attraktiver Verein für fussballbegeisterte Personen jeglichen Alters und Geschlechts mit verschiedenen Werbemöglichkeiten für Sponsoren. Wir wollen gezielt Junioren fördern und auf einen möglichst hohen Leistungsgrad bringen, damit wir unsere 1. Mannschaft (2. Liga Interregional) mit eigenen Nachwuchskräften verstärken können.
Damit wir unsere gesteckten Ziele erreichen können, sind wir auf die Unterstützung von Sponsoren angewiesen. Aus der Marketingbroschüre erfährt man, welche Sponsoring-Möglichkeiten wir unseren Partnern bieten. Für Fragen kontaktieren Sie bitte eine, der aufgeführten Ansprechpartner.

Den FCD als Punktesponsor unterstützen!

Die Förderung der Junioren und Juniorinnen im sportlichen wie aber auch im sozialen Bereich ist dem FC Dietikon sehr wichtig. Diese Aufgaben sind mit Kosten verbunden. So verursacht ein Junior / eine Juniorin pro Jahr durchschnittliche Kosten von über CHF 600.– . Darin enthalten sind Trainerentschädigungen, Infrastrukturkosten sowie Verbands- und Schiedsrichterabgaben.
Sie können dem FCD helfen, diesen Fehlbetrag als Punktesponsor zu decken, indem Sie pro erspieltem Punkt der Saison 2021/22 der 1. Mannschaft dem FC Dietikon einen bestimmten Betrag zusichern. Füllen Sie den Punktesponsor-Flyer aus und senden Sie diesen an: FC Dietikon, Postfach, 8953 Dietikon oder mailen Sie ihn an marketing@fcd.ch. Der FCD und die Junioren danken für jegliche Unterstützung.

1. Mannschaft – Matchballsponsoring

Um den FC Dietikon zu unterstützen suchen wir für jedes Heimspiel unserer 1. Mannschaft Matchballsponsoren. Nebst dem Erwähnen im Matchprogramm des jeweiligen Heimspieles werden die Matchballsponsoren vom Speaker dankend erwähnt.

MatchballSponsoring.pdf

‍Wie kann ich den FCD sonst noch unterstützen?
Downloaden Sie die Marketingbroschüre und erfahren Sie mehr über die Sponsoring-Möglichkeiten beim grössten Verein im Limmattal oder nehmen Sie mit einer der untenstehenden Personen direkt Kontakt auf.

Mitglieder der Marketing Gruppe

René Laemmel

Marketingchef

Roger Sonderegger

Präsident FCD 2000

Reto Hässig

Supporter Präsident

Werden Sie Passiv-, Supporter- oder FCD 2000 Mitglied und profitieren Sie von diversen Vorteilen und Dienstleistungen. Hier Beitrittsgesuch ausdrucken.

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM FCD 2000!

Ohne Sponsoren ist kein Fussballverein überlebensfähig. So gesehen, sind wir stolz auf unsere grosse und gut funktionierende Sponsorenvereinigung zählen zu können. Der FCD 2000 wurde am 20. Januar 1994 im Hotel Conti gegründet. Zählte man damals rund 20 Gründungsmitglieder, so weisen wir heute 35 Firmen und Privatpersonen aus, welche damit direkt unseren Verein aktiv und gezielt unterstützen. Mit Erich Müller und René Laemmel sind zwei von drei Gründungsmitgliedern immer noch als Beisitzer im Vorstand aktiv.

Die 1994 definierte Philosophie wird vom Vorstand immer noch eingehalten. Zum einen werden die grossen Bemühungen der ersten Mannschaft unterstützt, ihre Ziele zu erreichen. Andererseits möchten wir das Umfeld im Hauptverein so attraktiv wie nur möglich zu gestalten. Ausserdem fliessen jährlich grosse Beträge in die gut geführte Juniorenabteilung des FC Dietikon.

Der Mitgliederbeitrag in unserer Vereinigung beträgt 1’000.- Franken pro Kalenderjahr. Inbegriffen sind zwei bis drei Events mit tollen kulinarischen Highlights (Hotel-Restaurant Sommerau und andere Lokale im Limmattal) sowie interessante Rahmenprogramme aus den Bereichen Kultur, Sport, Politik, Kunst und Comedy.
Es würde mich freuen, Sie bei einem Heimspiel der ersten Mannschaft oder aber auch einmal bei einem Juniorinnen- oder Juniorenspiel auf der wunderschönen «Dornau» begrüssen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüssen
Roger Sonderegger, Präsident

Statuten FCD 2000
Vorstand FCD 2000

Sponsoring
Der 1908 gegründete Fussballclub Dietikon ist mit seinen über 900 Mitgliedern (inkl. Junioren, Sponsoren und anderen Gönnern) einer der grössten Vereine der Schweiz. Um das Leistungsniveau gezielt zu fördern und zu erhöhen, um den Juniorenteams die bestmöglichen Trainer sowie Trainingsmöglichkeiten zu ermöglichen und um die Infrastruktur «Dornau» für Spieler und Zuschauer attraktiv zu gestalten, sind auch wir auf Sponsoren angewiesen. In diesem Zusammenhang versucht die Marketingabteilung das Produkt «FC Dietikon» mit attraktiven Werbemöglichkeiten zu vermarkten.

Mitgliedschaft beim FCD 2000
Der FCD 2000 unterstützt den FC Dietikon mit seinen Mitgliedern. Ziel des FCD 2000 ist aber nicht nur die Unterstützung des Hauptvereins. Ziel ist es auch, den Mitgliedern eine Plattform anzubieten, um Kontakte zu knüpfen und geschäftliche Beziehungen aufzubauen. So bekommen die Mitglieder einen zusätzlichen Nutzen. Zwei bis drei Mal pro Jahr werden die Mitglieder zu einem tollen Nachtessen mit einem jeweils interessanten Rahmenprogramm eingeladen.
Der Mitgliederbeitrag beträgt pro Jahr 1’000.-.

Interessiert an einer Mitgliedschaft? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Sonderegger Roger

Präsident

Pirotti Antonio

‍Kassier

Müller Erich

‍Beisitzer

Bolliger Stefan

‍Beisitzer

Laemmel René
DAS NETZWERK

‍Beisitzer

Bilder

Videos

PROMETRICS @ FC DIETIKON

ProMetrics hat zusammen mit Daniel Tarone (Ex-Profi, UEFA Pro Lizenz, Diplomierter Konditionstrainer) den FC Dietikon über mehrere Trainings- und Spieleinheiten begleitet. Im Fokus standen Laufeinheiten und taktische Spielanalysen.