Fussball Club Dietikon
Home
Lageplan Wochenplan Spielplan Trainingsplan FCD 2000 Supporter Zelt- & Platzvermietung Shop
Verein
Termine
Mannschaften
Turniere
Sponsoring
Junioren-Sponsoring
FCD 2000 - Business-Club
Supporter-Vereinigung
Galerie
Links & Downloads
Kontakt
Login
Newsletter
Fussball-Club Dietikon
Postfach 306
8953 Dietikon
info@fcd.ch
Primework-Arena Dornau
Club-Nr. 11010
Tel. Clubhaus 044 748 23 75
Postcheckkonto 80-36120-6
web by zynex

Willkommen auf der Website des FC Dietikon

Nächste Spiele
Sa 22.09.2018 18.00 UhrFC Wohlen 2 - FCD 1Niedermatten
So 23.09.2018 10.00 UhrSC Wipkingen ZH 1 - FCD 2Hardhof
Sa 22.09.2018 14.00 UhrU15  - FCO Wil/St. GallenPrimework-Arena Dornau
So 23.09.2018 12.00 UhrJun A - FC Schwamend.Primework-Arena Dornau
Mi 26.09.2018 20.30 UhrJun Ba - FC WiedikonPrimework-Arena
Sa 22.09.2018 16.00 UhrJun Ca - FC Affoltern a/A a*Primework-Arena Dornau
Nächste Termine

08.10.-12.10.2018
GCZ Kids-Camp für Kinder von 6 bis 13 Jahren (Details)

08.10.2018
Vorstandssitzung Rest. Löwen, Weiningen

26.10.2018
Redaktionsschluss Doppelpass

Letzte NewsNewsarchiv
18.09.2018GCZ Kids-Camp für Kinder von 6 bis 13 Jahren
 

Schulferien sind zum Fussballspielen da, ist doch klar. Bist Du zwischen 6 und 13 Jahre alt, dann melde dich noch heute für das Kids Camp auf der Primework-Arena Dornau an.

Ziele und Philosophie

Der Grasshopper Club Zürich organisiert für Kinder mit Jahrgang 2005 bis 2012 ein 5-tägiges Fussball Camp. Begleitet von ausgewiesenen Trainern wird den Kids die Fussballphilosophie der Grasshopper altersgerecht und spielerisch vermittelt. Der Spass und die Freude am Fussballspielen stehen jedoch immer im Zentrum beim GC Kids Camp!

GC Spirit
•Wir respektieren alle Mitmenschen und verhalten uns vorbildlich auf und neben dem Platz.
•Wir sind selbstbewusst und souverän und geben immer alles für den Team-Erfolg.
•Wir geben nie auf und wollen immer besser werden.

GC Spielphilosophie
•Wir spielen einen offensiven und dynamischen Fussball.
•Unsere Spieler lernen in jeder Spielsituation den Ball zu beherrschen.
•Die Fähigkeiten werden in individuellen (1 vs 1) und kollektiven (Passspiel) Übungs- und Spielformen geschult.

Torhüter

Wir bieten für die Torhüter neu in jedem Camp ein Torhütertraining an. Pro Woche leitet ein GC Torhütertrainer eine Torhüter-Einheit (ca. 90 Minuten). Auf diesem Weg sollen die neuen «Lindners», «Bürkis» oder «Sommers» wichtige fachkundige Tipps erhalten.

Infos und Anmeldung

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
16.09.20183:0 Heimsieg gegen Dulliken
 

Von Anfang an übernahm die Paiva-Elf das Zepter und drückte aufs Dulliker-Tor. Die Solothurner kamen kaum aus der eigenen Platzhälfte heraus, mehr als ein Schuss aufs Gehäuse von Alpay Inaner liess die FCD-Abwehr, die einmal mehr hervorragend durch Edmir Asani organisiert wurde, nicht zu.
In der 18. Minute kam der FCD nach einer Ecke nochmals zum Flanken. Die zu kurze Abwehr des Dulliker-Torwarts drosch Rapha Meyer aus kurzer Distanz in die Maschen. Die Partie verlief mit einigen Chancen für unser Team und wenigen gefährlichen Aktionen des Gastes. Nach dem Tee versuchte Dulliken, die Offensive mehr zu suchen. Die so entstandenen Räume nutzte man durch schnelle Gegenstösse zu den weiteren zwei Toren. Zuerst setzte sich der emsige Blazenko Klaric über links durch, liess seien Gegenspieler stehen und legte den Ball mit viel Übersicht zurück an den Sechzehner zurück wo Rapha Meyer mit einem Gewaltschuss ins Lattenkreuz das 2:0 markierte. Zehn Minuten später wurde "Doppelpack"-Meyer über rechts lanciert und behauptete den Ball geschickt an der Grundlinie, passte zu Aleandro Norelli, welcher mit dem "Zidan-Trick" gleich zwei Gegner aussteigen liess und die Kugel im langen Eck versenkte.

Fünf Spiele, vier Siege, ein Unentschieden; man müsste weit in die Analen des FCD zurück schauen, ob man schon mal besser in eine Saison gestartet ist.
Tolle Leistung des gesamten Teams und des Trainer-Staff.

Highlights des Spiel können hier nachgeschaut werden:
http://ch.sportvideos365.com/fcdietikon/

Alle Tore gegen Dulliken findet man hier:
https://youtu.be/HFQFeZyqO5A

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
15.09.2018Neuer Präsi und neuer Juniorenobmann an der GV gewählt
 



An der Generalversammlung des FC Dietikon vom Freitag, 14. September wurde mit Renato "Casi" Casanova ein neuer FCD-Präsident gewählt. Er übernimmt die Leitung des Vereins von Thomas Roth, welcher nach über 10 Jahren zurück getreten ist.
Für den scheidenden Juniorenobmann Carmelo Giamboi ist Pascal Stüssi in die Clubleitung gewählt worden. Beide Kandidaten wünschen wir viel Freude bei den kommenden Aufgaben.

Im Bild der neue Vorstand:
Pascal Stüssi (Junioren-Obmann), Giulian Broch (Spiko-Präsident, Leiter Spielbetrieb), Emanuela Ardielli (Sekretariat, Mitgliederdienst), Peter Ardielli (Vizepräsident), Reto Hässig (Supporter-Präsident), Renato Casanova (Präsident), Christian Müller (Marketing und PR, Leiter Sportkommission), Stefan Flückiger (Platzchef), Stefan Bolliger (Finanzchef), Roger Sonderegger (Sekretär, FCD 2000-Präsident), auf dem Foto fehlt Ernst Vogel (Senioren-Obmann)

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
11.09.2018Wir brauchen Dich!
Wir suchen eine Trainerinn und/oder Trainer
 

Wir suchen per sofort einen Trainer für unsere
Eb-Junioren, welcher unsere talentiertesten E-Junioren mit dem jüngeren Jahrgang hilft weiter zu fördern.


Hast Du Freude, Kindern Teamgeist, Respekt und den Spass am Fussball zu vermitteln, dann melde Dich bei unserem Junioren-Obmann Giamboi Carmelo per Mail unter giamboi@fcd.ch oder unter der Handy-Nr. 079 403 77 06

Die Junioren werden es Dir danken.

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
09.09.2018Punkteteilung im Spitzenspiel
 

Das war mal ein Spiel!!!
Gleich nach dem Anpfiff nahm unsere Elf das Zepter in die Hand, störte hoch und setzte so Schöftland gleich unter Druck. In der Folge kamen unsere Farben (diesmal in Blau) zu einigen guten Tormöglichkeiten. Blazenko Klaric und Luca Senicanin fehlte aber das Glück des Tüchtigen. Nach gut einer halben Stunde fing sich Schöftland und konnte das Geschehen ausgeglichen gestalten. In dieser Phase hatte die Paiva-Elf mit einem Pfosten- und Lattenschuss des Heimteams das Glück auf ihrer Seite. Nach dem Tee nahm der FCD das Heft wieder in die Hand und ging dank einem kurzen Solo von Luca Senicanin (Bild links) verdient in Führung. Nun drückte wieder Schöftland, kam allerdings nie richtig vor unser Tor. Gefahr entstand einzig bei Freistössen und Eckbällen. Acht Minuten vor dem Ende gelang ihnen dann aber trotzdem der Ausgleich.
Das Unentschieden geht in Ordnung. Beide Mannschaften zeigten hochstehenden Fussball. Schöne Ballstafetten, Tempo, Pressing, technische Kabinetstücken, super Torwartleistungen.
Mit diesem Unentschieden geht unser Team ungeschlagen in die nächste Partei. Am kommenden Samstag ist der FC Dulliken.

Video zum 0:1 von Luca Senicanin und weitere Hightlights des Spiels

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
08.09.2018Souveräner Heimsieg unserer U15 gegen das Team Liechtenstein mit 7:1
 

Nach drei Siegen in Folge durfte die zahlreich anwesenden Zuschauer gespannt sein, was die U15 bei ihrem zweiten Heimspiel abliefert. Nach Abtasten der Teams am Anfang des Spiels kam unsere U15 durch ihr Kombinationsspiel immer besser ins Spiel. Daraus resultierten etliche Chance, die jedoch nur teilweise genutzt wurden. Bis zur Pause zeichneten sich mehrere Torschützen mit tollen Toren aus, das Team konnte mit einem beruhigenden Vorsprung von 4:0 zum Pausentee gehen.
Nach der Pause verlieft das Spiel bis Mitte der zweiten Hälfte ziemlich ausgeglichen. Die durch den Trainer Fabian Siegenthaler vorgenommenen Wechsel zeigten danach die gewünschte Wirkung und brachte belebende Impulse für das Spiel. Vor allem war das Spiel über die Flügel verantwortlich dafür, dass in der Folge weitere wiederum sehenswerte Tore erzielt werden konnten. Das Schlussresultat war mit 7:1 Toren sicherlich sehr verdient und somit konnte der Platz an der Tabellenspitze behauptet werden.
Das nächste Spiel findet am nächsten Samstag auswärts gegen den FC Red Star ZH statt.

Link zur kleinen Dia-Show mit den farbenfrohen Bildern des Spiels

https://youtu.be/eFs4KazYv6M
 

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
04.09.2018Verdienter Auswärtssieg mit 0:1 gegen das Team Ticino in Chiasso TI
 

Trotz längerer Anreise des U15 Teams ins Tessin startete dieses sehr engagiert. In der 4. Minute schoss Ricardo nach einem Eckball vom Strafraum platziert aufs Tor, traf leider nur die Latte. Auch in der Folge fand das Spiel mehrheitlich in der Hälfte des Team Ticino statt. Nach einem tollen Durchspiel hatte Angelo die nächste Top Chance, sein Schuss von rund 10 Meter ging jedoch an den rechten Aussenpfosten. Nach dieser Aktion hatten auch die Gastgeber eine gute Aktion. Der platzierte Schuss konnte Nico in der letzten Sekunde zur Ecke lenken. In der 42. Konnte unser U15 Team einen Eckball durch Jonas treten, den Lukas am hinteren Pfosten mit einem beherzten Kopfball erfolgreich zum 0:1 abschliessen konnte.
In der zweiten Halbzeit startete das Team wieder gut, hatte jedoch ab der 65. Minute immer mehr Mühe sich gegen das körperlich robuste Team aus dem Tessin sich spielerisch ins Szene zu setzten. Das Spiel wogte in der Folge hin und her und beide Teams hatten noch eine Schusschancen. Am Ende konnte jedoch der Sieg durch eine kämpferisch einwandfreie Leistung ins Trockene gebracht werden. Mit 3 Spielen und 9 Punkten steht das Team zusammen mit FC Rapperswil-Jona an der Spitze der Tabelle.

Am nächsten Samstag empfängt unser U15 das Team Liechtenstein um 14.00 Uhr in der Primework-Arena Dornau in Dietikon.
 

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
03.09.2018Anmeldungen für den Bolliger-Cup 2019 laufen
 

Traditionell am ersten Januarswochenende findet in der  Stadthalle Dietikon der Bolliger-Cup statt.

Vom Freitag, 4. bis Sonntag 6. Januar 19 spielen die D- bis G- Junioren und die B-Juniorinnen um die begehrte Bolliger-Cup Trophäe.

Online-Anmeldungen können unter http://www.fcd.ch/de/25_turniere/00_turniere.htm?id=28 eingetragen werden.


Für das leibliche Wohl wird wiederum gesorgt werden.
Der FC Dietkon freut sich schon jetzt auf dieses tolle Turnier in der Stadthalle Dietikon.

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
02.09.20184:1 Heimsieg gegen den FC Eagles Aarau
 

Keine 30 Sekunden nach Anpfiff stürmte Blazenko Klaric alleine auf den Eagles-Schlussmann zu, schlenzte aber die Kugel um Haaresbreite am linken Pfosten vorbei. Nach einer Viertelstunde war er es, der nach einer halbherzigen Abwehr des Torwarts den Ball aus spitzem Winkel ins Tor drosch zur 1:0 Führung. Der FCD war spielbestimmend, die Eagles hielten aber vor allem kämpferisch voll dagegen und stiegen in jeden Zweikampf kompromisslos ein. Dann kam die Tanzeinlage von Aleandro Norelli (Bild links). Er erlief sich ein langes Zuspiel und zog alleine auf den Torwart zu, liess diesen mit zwei Übersteigern aussteigen und schob den Ball ins verwaiste Tor. Nur zwei Minuten später klingelte es dann aber im FCD-Gehäuse. Ein Schuss der Aarauer wurde unglücklich abgelenkt, sodass Alpay Inaner auf dem falschen Fuss erwischt wurde. Zwar eilte Tim Springmann herbei, erreichte aber den Ball mit seinem Scherenschlag nicht mehr. Mit 2:1 gings in die Pause.
Nach dem Tee entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die Eagles zeigten einige Kabinettstückchen am Ball, agierten aber zu wenig als Team. Bis zum Schluss kämpften sie aber verbissen und stiegen zuweilen recht hart in die Zweikämpfe ein. Ein zu schwacher Fehlpass in der Defensive entschied dann die Partie. Norelli ging dazwischen spielte direkt auf Klaric, welcher mit seinem zweiten Treffer alles klar machte. Er war es auch, der am Ursprung des schönsten Tores massgeblich beteiligt war. Alleine gegen drei Gegner behauptete er auf der linken Seite den Ball, wartete geschickt bis seine Mannschaftskollegen aufrückten und bediente dann Rapha Meyer am zweiten Pfosten mit einer Massflanke perfekt. Dieser versenkte volley herrlich zum Endresultat von 4:1.
Der Sieg ist hochverdient, zeigte die Paiva-Elf einmal mehr eine überaus harmonische Leistung. Jeder eingewechselte Spieler fügte sich nahtlos ins Team ein und vermochte dem Spiel nochmals neue Impulse zu geben. Nach drei Spielen mischt unser Team mit drei Siegen an der Tabellenspitze mit. Das macht Spass.

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
31.08.2018Stadtfest Dietikon vom 31. August bis 2. September 18
Auf die Plätze, Fertig, Los!
 



 

Grottino-Zelt: steht
Deko:  hängt
Kühlschränke: abgespitzt
Grill: s brutzled
Risotto Töpfe: am iiheize
Bar: Betriebsbereit


                          
                    
                         




Kurz: es kann losgehen. Es gibt kein Zurück. Lasst und das Dietiker Fest mit all seinen Vereine zu einem unvergesslichen Ereigniss werden.

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
GCZ Kids Camp
FCD auf Twitter
FCD auf Instagram
FCD auf Facebook
Jaisli-Xamax AG
BDO AG
Bolliger Treuhand AG
Ochsner-Sport
Dosenbach
Primework AG
Planzer
Zurgovia Clean AG
Erwin Jakober AG
NUMO AG
Copy Top
Viktor Weber AG
TravelBrain
Felder Eventbau AG
VOGASPORT
Limmattaler Zeitung
Zynex AG - Web Your Business
Junioren Sponsoren