Fussball Club Dietikon
Home
Lageplan Wochenplan Spielplan Trainingsplan FCD 2000 Supporter Zelt- & Platzvermietung Shop
Verein
Termine
Mannschaften
Turniere
Sponsoring
Galerie
Links & Downloads
Kontakt
Login
Newsletter
Vorbildlicher Verein 2013
Fussball-Club Dietikon
Postfach 306
8953 Dietikon
info@fcd.ch
Sportplatz Dornau
Club-Nr. 11010
Tel. Clubhaus 044 748 23 75
Postcheckkonto 80-36120-6
web by zynex

Willkommen auf der Website des FC Dietikon

Nächste Termine

08.12.2014
Vorstandssitzung Hotel Conti

12.12.2014
FVRZ-Gala

Letzte NewsNewsarchiv
25.11.2014Die Vorrunde ist zu Ende
 

Schon gehört die Vorrunde 2014/15 der Vergangenheit an. Manch tolles Spiel, wunderschöne Tore, wichtige Siege, glückliche wie auch unglückliche Unentschieden sowie harte, verdiente und unverdiente Niederlagen resultierten nach ca. 250 Freundschafts-, Cup- und Meisterschaftsspielen aller unserer Teams.

Der FCD stellte 21 Mann- und Frauschaften, welche an der Meisterschaft teilnahmen. Die vier F- sowie die G-Junioren spielten an veschiedenen Turnieren mit.

Hier ein paar Zahlen zu allen Meisterschaften der 21 Teams:

Total Spiele 202  
Siege 78  38.6% aller Spiele
Unentschieden 24  11.9% aller Spiele

Niederlagen

100  49.5% aller Spiele
Tore + 662  Ø 3.28 pro Spiel
Tore - 797  Ø 3.95 pro Spiel
Punkte 258  Ø 1.28 pro Spiel

Vom sportlichen Standpunkt aus ist damit klar: in der Rückrunde wollen die FCD-Teams mindestens die Hälfte aller Spiele gewinnen und mehr Tore schiessen als zu erhalten. Die Hauptsache wird aber sein, weiterhin viel Spass beim Fussballspielen zu haben.
 

 
 News-Sponsor:Copy TopDigital Paladino
Badenerstrasse 45
8953 Dietikon
044 742 22 11
11.11.2014Spiel in Taverne verschoben!!
 

Nach dem Dauerregen im Tessin musste die Partie zwischen Taverne und dem FCD abgesagt werden. Das Spiel wird voraussichtlich auf 1. März 2015 verschoben.

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
04.11.2014Jahresabschlussfest mit Raclette-Plausch
 

Unsere Dornau-Beiz Crew führt am Freitag, 21. November einen Raclette-Plausch zum Vorrundenabschluss auf der Dornau durch.

Anmeldungen bis zum 14. November können im Clubrestaurant oder Telefonisch unter 079 401 26 50 (Pietro Iellamo)  gemacht werden.

Für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt.

Anmelden kann sich Jedermann.

Flyer
 
 News-Sponsor:SPORTS4EMOTIONS
Im Schlittental 3
8962 Bergdietikon
03.11.2014Ives Bollier: Hattrick innert 19 Minuten
 

Yves Bollier, Ur-Dietiker in unserer 2. Mannschaft schaffte es, im Spiel gegen Hellas einen lupenreinen Hattrick zu erzielen. Von der 16. bis zur 35. Minute erzielte er die Tore zum 2:0, 3:0 und 4:0. Damit lenkte er mit seinen Toren den Sieg seines Teams schon früh in die richtige Bahn. Am Ende besiegte die Lerchmüller-Elf die Zürcher mit 7:1 Toren und festigte die Stellung im Mittelfeld der Tabelle. Für die weiteren Treffer waren Sahit Nuredini, Ivan Cuk, Bujar Ibishi und Esat Beqiri zuständig.

Diese Partie war zugleich die letzte der Vorrunde. Mit fünf Siegen und einem Unentschieden bei zehn Partien hat man nichts mit den hinteren Tabellenplätzen zu tun und kann sich nach vorne orientieren. Wir sind gespannt, wie sich unser "Zwei" in der Rückrunde (Start am 29.3.15) schlagen wird.

Gratulation zur tollen Vorrunde!!!

 
 News-Sponsor:Copy TopDigital Paladino
Badenerstrasse 45
8953 Dietikon
044 742 22 11
03.11.2014Da bleibt einem die Spucke weg...
 

Unsere 1. Mannschaft musste sich nach einer turbulenten Partie mit 2:1 Toren gegen den USV Eschen/Mauren geschlagen geben. Am Ende standen lediglich neun FCD-ler auf dem Feld. Trotzdem gelang Luca Dimita kurz vor Schluss der Anschlusstreffer. Wäre Shaho Maroufi in der fünften Nachspielminute erfolgreich gewesen, hätte man die zuvor unschönen Provokationen vor allem seitens der USV-Bank mit einem Lächeln abtun können. So aber bleibt die Erkenntnis, sich in einer ähnlichen Situation nur aufs Spielen zu konzentrieren und sich schon gar nicht mit dem Schiedsrichter anzulegen.

Nun stehen noch zwei Spiele an. Am kommenden Samstag ist der FC Wettswil/Bonstetten zu Gast auf der Dornau. Diese Partie ist zugleich die letzte der Vorrunde. Anspiel ist um 16.00 Uhr. Die erste Partie der Rückrunde wird noch in diesem Jahr ausgespielt, dafür reist dann unser Team am Sonntag, 16. November zu Taverne ins Tessin.

Spielbericht Limmattaler Zeitung

Zur Fotogalerie

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
25.10.20141:1 zwischen dem FC Dietikon - FC Muri
 

Gerechte Punkteteilung auf der Dornau. In Hälfte eins gings hin und her, beide Teams kamen verschiedentlich zu Abschlüssen, welche aber allesamt nicht allzu gefährlich waren. Nach dem Tee übernahm dann Muri das Spielgeschehen und erhöhte das Tempo. Nun war Dunjic im FCD-Tor gefordert und zeigte hervorragende Paraden und Interventionen. Nach einer solchen folgte ein Corner, welcher zur Führung der Gäste führte. Beim Kopfball war Dunjic chancenlos.
Die nächsten 10 Minuten nahm Muri das Tempo raus und Dietikon versuchte wieder mehr ins Spiel zu kommen. Rechts ging Massaro immer wieder in die Offensive. Ein schon fast verloren geglaubter Ball wurde von der Grundlinie an den hinteren Pfosten geschlagen, wo Maroufi diesen erlaufen konnte. Er zog zwei Spieler auf sich, passte zu Haziri, welcher perfekt auf Cajic (Bild oben) flankte. Dieser nickte aus gut 10 Metern in die untere Torecke zum 1:1 Ausgleich ein. Nur ein paar Zeigerumdrehungen später kam er wieder zum Kopfball, sah diesen aber vom super reagierenden Muri-Goalie aus dem Kreuz gefischt. Den Rest der Partie war das Spiel wieder sehr ausgeglichen, auf beiden Seiten vergaben aber die Angreifer weitere Chancen.

Für den FCD ist es garantiert ein gewonnener Punkt. Noch vor ein paar Wochen wäre man mit grösster Wahrscheinlichkeit als Verlierer vom Platz gegangen. Die Mannschaft hat sich aber dermassen stabilisiert, dass sie nicht mehr so leicht vom eigenen Konzept abgebracht werden kann.

Zum Spielbericht der Limmattaler Zeitung
Zum Liveticker der Partie
Zur Fotogalerie

 
 News-Sponsor:TravelBrain GmbH
Adrian & Sandra Matt
Moosmattstrasse 6
8953 Dietikon
15.10.2014Verdienter Sieg im 6-Punkte Spiel gegen Seuzach
 

Es war unser Team welches von Anfang an das Spilediktat in die Füsse nahm. Dimita, Maroufi und Cajic machten gehörig Druck auf das Seuzacher Tor. Eine feine Vorarbeit von Dimta konnte Maroufi nach gut einer halben Stunde zur FCD-Führung verwerten. Immer wieder waren es nur die Dietiker, welche für Torgefahr sorgten, von Seuzach kam keine gefährliche Situation. Nach dem Tee versuchte dann Seuzach etwas mehr zu machen, ohne aber zu einer nennenswerten Chance zu kommen. Dietikon konterte geschickt und hatte ein paar hochkarätige Chancen. Es blieb dem unermüdlich rackernden Luca Dimita vorbehalten, kurz vor Schluss das Game-Winning-Goal zu erzielen. Erst in der Nachspielzeit musste unser Torwart Dunjic den ersten Schuss parieren. Er tat das mit Bravour und sicherte seinem Team das zu Null.

Erwähnenswert ist das Comeback von Naim Haziri. Kurz vor Schluss wurde er eingewechselt und spielte, als wär er nie weggewesen. In fünf Minuten war er an drei gefährlichen Aktionen beteiligt. Aber auch Sisic und Dabic, welche in Hälfte Zwei eingewechselt wurden fügten sich nahtlos ins Teamgefüge ein. Diese mannschaftliche Geschlossenheit zeichnet unser Team aus. So darfs ruhig weitergehn!

Zum Liveticker des FC Dietikon

Zum Liveticker des FC Seuzach

Spielbericht Limmattaler Zeitung

 
 News-Sponsor:limmattfeld.ch
"Unsere kleine Stadt"
Viel Raum zum Wohnen, Arbeiten und Leben
13.10.2014Live-Ticker und Tippspiel
 

Hol Dir ganz einfach mit dem Barcode-Scanner Deines Handys
den FCD Live-Ticker- und den Tippspiel-Link

Live-Ticker Kostenloses Tippspiel
   

Der FCD bietet einen neuen Liveticker an.

Dieser ist sowohl auf jedem Smartphone, Tablett oder PC abrufbar.

Link unten anklicken:
https://clubstriker.ch/tippspiel/fcd-fc-dietikon/
- aufs Mannschaftsfoto klicken
- aktuelle Spielrunde anklicken (fett markiert)
- Uhr-Symbol neben der FCD Partie anklicken

Den Link am besten gleich auf dem Handy, Tablett oder PC unter den Favoriten abspeichern.

Hast Du die Gabe Resultate und Ereignisse zu erahnen? Dann bist Du hier genau richtig - das ultimative Tippspiel für alle Fussball Orakel oder die, die es gerne werden möchten.

Fiebere mit uns mit und gewinne am Ende des Tippspiels attraktive Preise!

Das Spiel folgt keinem kommerziellen Gedanken und soll einfach nur Spass machen.
Um mitspielen zu können müsst Du lediglich einen Account eröffnen. Die Teilnahme ist kostenlos!

Anmeldung/Registrierung HIER klicken  

 
 News-Sponsor:GLUEHBIRNE.CH ...da geht Ihnen ein Licht auf!
Schweizer E-Shop Nr. 1
für Leuchtmittel & Batterien
10.10.20145:3 Sieg gegen Seuzach und Einzug in die 2. Quali-Runde im 1. Liga-Cup
 

Nach 31 Minuten sahen die Zuschauer auf der Dornau bereits sechs Tore. Zuerst ging Seuzach nach einer Ecke mit 0:1 in Führung. Zwischen der 16. und 31. Minute erspielte sich die Ivelj-Elf einen komfortablen Vorsprung mit fünf Treffern in Folge. Zuerst glich Dejan Miljkovic das Spielgeschehen aus, ehe Luca Dimita (Bild links) mit einem Doppelpack für Dietikon einnsetzte. Wiederum Miljkovic und Shaho Maroufi waren für die Treffer vier und fünf verantwortlich. Quasi mit dem Pausenpfiff gelang Seuzach der zweite Treffer.

Nach dem Tee behielt der FCD die Kontrolle, ohne gross in Gefahr zu geraten, das Spiel doch noch aus den Händen zu geben. In der Nachspielzeit gelang Seuzach noch das dritte Tor.

In einer Woche wird es zur Neuauflage dieser Begegnung kommen, dann gehts allerdings um Meisterschaftspunkte, welche für beide Teams enorm wichtig sein werden. Seuzach wird sich kaum nochmals so kampflos seinem Schicksal fügen wie in der Cupbegegnung. Zu hoffen bleibt, dass unser Team genau so Treffsicher auftritt wie heute.

Spielbericht Limmattaler Zeitung

Zum Live-Ticker des FC Dietikon

Zum Live-Ticker des FC Seuzach

 
 News-Sponsor:Copy TopDigital Paladino
Badenerstrasse 45
8953 Dietikon
044 742 22 11
07.10.20142:0 Heimsieg gegen Winterthur II
 

Verdient gewinnt unsere Mannschaft die Nachtragspartie gegen den FC Winterthur II. In Hälfte Eins brachte Maroufi (Bild links, links) mit einem blitzschnellen Konter, eingeleitet von Gajic, unsere Farben in Front. Hinten hielt Dunjic seinen Kasten rein, ohne je wirklich in Bedrängnis zu kommen. Auch in Hälfte Zwei vermochte Winti kaum Gefahr zu erzeugen. Spielerisch waren sie zwar gefällig, aber mehr als ein paar Weitschüsse schauten nicht heraus.
Nach einem weitern Freistoss, das Spiel war geprägt von dutzenden Fouls, stieg Kozarac (Bild links, rechts) am höchsten und nickte ins lange Eck ein.Winti dürckte zwar in der Folge, am Sechzenhner war dann aber Schluss.

Ein wichtiger Sieg mit drei Punkten gibt unserer Elf Selbstvertrauen für die nächsten Spiele, Am Samstag folgt nun das Cupspiel gegen Seuzach. Anpfiff auf der Dornau ist um 17:00 Uhr.

Zum Live-Ticker der Partie
Spielbericht der Limmattaler Zeitung

 
 News-Sponsor:Bolliger Treuhand AG
Stefan Bolliger
Bahnhofstrasse 8
8953 Dietikon
Liveticker und Tippspiel
FCD auf Facebook
Jaisli-Xamax AG
Optimum Personal AG
BDO AG
Ochsner-Sport
Dosenbach
Bolliger Treuhand AG
Planzer
Limmatfeld Dietikon
Copy Top
Viktor Weber AG
Mobiliar
TravelBrain
Erwin Jakober AG
Kral Elektormontagen GmbH
KÜWI - Befestigungstechnik
Koni Schwarz
VOGASPORT
Prealpina Suisse
Valentino Pasta e Pizza
Limmattaler Zeitung
Handwerk Malergeschäft Mladen Eldic
Spar Dietikon
Elektro Gonzen
Teuscher
Zynex AG - Web Your Business
Junioren Sponsoren